Am Donnerstag, den 22. November 2018 möchten wir Sie herzlich zur Jubiläumsausgabe der Carl-Benz-Gedenkvorlesung ans KIT einladen. Es erwarten Sie besonders hochkarätige Referenten aus Industrie, Politik und Wissenschaft. Die Carl-Benz-Gedenkvorlesung im Rahmen der Profilregion Mobilitätssystem Karlsruhe ist die jährliche Festveranstaltung des KIT-Zentrums Mobilitätssysteme, mit der das KIT in der Woche seines Geburtstags Carl Benz, einen seiner berühmtesten Alumni, ehrt.

Carl Benz

Weiterlesen: 10. Carl-Benz-Gedenkvorlesung im Rahmen der Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe

Das Institut für Kolbenmaschinen am KIT startet am 05.11.18 sein Seminar für Verbrennungsmotoren für das Wintersemester 2018/2019. An insgesamt fünf Terminen behandeln Gastreferenten aus Industrie und Forschung ein breites Spektrum rund um den Verbrennungsmotor, vom Einsatz im Motorsport über die Wirkungen der Dieselkrise bis zur detaillierten Präsentation von technischen Neuerungen beispielsweise im Ventiltrieb.

Weiterlesen: Seminar für Verbrennungsmotoren am Institut für Kolbenmaschinen

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg fördert die TechnologieRegion Karlsruhe GmbH mit insgesamt 170.000 Euro zum Aufbau des sog. "TRK Innogator NETZ". Das Kunstwort "Innogator" setzt sich aus "Innovation" und "Navigator" zusammen, da es den verschiedenen Akteuren für einen erfolgreichen Innovationsprozess benötigten Akteuren als Navigator erleichtern soll, den Weg zu einander zu finden.

Weiterlesen: TechnologieRegion Karlsruhe erhält Förderung für „TRK Innogator NETZ“

Die Industrie- und Handelskammer Karlsruhe richtet in Kooperation mit dem Automotive Engineering Network am 23.10.2018 ein Veranstaltung mit dem Titel "Automobilindustrie im Umbruch - Wie können Zulieferer und Dienstleister reagieren?" aus. Dabei bringen sich auch Wissenschaftler der Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe aktiv mit ein.

Banner Automobilindustrie Umbruch IHK

Weiterlesen: Veranstaltung Automobilindustrie im Umbruch am 23.10.2018 in Karlsruhe